Interview mit Kack Norris!

Verfasst von Lance1 am Mittwoch, 22. Dezember 2010 um 14:37

Er ist hier. Ein Mann, ein Mikrofon, eine Maske. Er ist Kack Norris! Der Unbekannte aus dem Untergrund hat zugeschlagen. Seit einer Woche ist sein Mixtape „Euphonie 1“ als Download zu haben. Nachdem sich viele das Tape zogen und reinhörten, und gar Tommy Vercetti eine Empfehlung rausliess, ist es nun an der Zeit für das erste Interview mit dem Kackinator. Exklusiv stellt er sich unseren Fragen.

Mit Kack Norris sprach
Simon Banholzer

Der grüne Kack

1. Dein Mixtape ist nun eine Woche draussen. Was waren die bisherigen Reaktionen darauf? Hast du diese erwartet?
Die Reaktionen waren sehr positiv. Überrascht hat mich vorallem die Beachtung, die mein kleines Mixtape erhalten hat. Ich hatte ja zuvor schon einige Songs auf Youtube gestellt. Vorallem mein zweiter Song, „Mr. Popo“, kam offenbar sehr gut an, weshalb ich mich ja nun auch dazu entschieden habe diesen nicht in dieser Form auf das Mixtape zu tun.

2. Auf deinen Previews hast du deine Stimme stark verstellt. Wieso jetzt nicht mehr?
Um ehrlich zu sein wollte ich nicht in eine Komiker-Ecke gedrängt werden. Weiterhin geht es mir ja nicht darum, Rapmusik ad absurdum zu führen, oder mich um jeden Preis von allen abzuheben, sondern darum, einen dicken Ast zwischen die Beine der Menschen zu werfen, in der Hoffnung, dass diese schön stolpern. Die ersten Songs waren Gehversuche. Wenn wir freestylen, zu später Stunde, dann klingt das halt so, wie diese ersten Tracks.

3. Deine Beats sind sehr ruhig, melodiös und gemütlich. Können Bum-Bum-Tracks politischen Inhalt schlechter rüber bringen?
Nein, das hat nichts damit zu tun. Ich fühle mich einfach wohl mit 84 BPM und einem netten Jazzsample.

4. Du nennst deinen Rap Meta-Rap. Die Erklärung?
Ja, es ist ja nicht so, dass ich nur Meta-Rap machen würde. Wenn du aber über Hip Hop an sich sinnierst oder Whackness anprangerst, dann machst du halt Meta-Rap.

Das ganze Interview gibts hier: www.wintiloewe.ch/kack-norris-interview

Kommentar schreiben

Kategorie: Interviews,News

  • © by www.rapblog.ch

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Kontakt: info (at) rapblog (punkt) ch

info (at) rapblog (punkt) ch